Feuerlöscher Test & Ratgeber

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Im Feuerlöscher Test stellen wir Ihnen nicht nur die empfehlenswertesten Feuerlöscher vor, wir verraten Ihnen auch alles wichtige, was Sie über diese wissen müssen, worauf Sie beim Kauf achten müssen und wie es mit der Wartung eines Feuerlöscher aussieht. All das sind wichtige Punkte, welche man nicht außer acht lassen sollte. Damit Sie von Anfang an gut informiert sind, verraten wir Ihnen anbei alles wichtige über Feuerlöscher.

Feuerlöscher Test

Es gibt unzählige verschiede Feuerlöscher, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Auch preislich unterscheiden sich viele Modelle. Doch worin liegen die Unterscheide und kann man auch ohne Bedenken zu einem günstigen Modell greifen? Das verraten wir im Feuerlöscher Test, denn wir haben die besten Feuerlöscher getestet, welche Sie ohne sich Sorgen machen zu müssen kaufen können.

Brandschutz im Haus

Feuerlöscher für Haus

Ein Feuerlöscher ist schon fast Pflicht in einem Haushalt, denn dieser kann im schlimmsten Fall großen Schaden verhindern. Leider verfügen die meisten Haushalte über keinen Feuerlöscher, was unserer Ansicht nach schon fast fahrlässig ist. Falls auch Sie noch keinen haben, so überlegen Sie nicht lange und kaufen sich einen. Die besten Modelle stellen wir anbei vor.

INFO! In diesem Test haben wir uns auf Schaum-und Wasserlöscher festgelegt, da diese bei einem Wohnungsbrand am sinnvollsten und besten sind. Von Pulverfeuerlöscher ist in den eigenen vier Wänden abzuraten, da sie die Sicht versperren und große Verschmutzungen anrichten und zudem Elektrogeräte zerstören können. Schaum und Wasser Feuerlöscher bieten sich daher sehr viel besser an.

Andris Feuer-schaumlöscher

Der Andris Feuer-schaumlöscher ist einer der empfehlenswertesten Feuerlöscher. Dieser ist nicht nur günstig, er bietet mit 6 Liter Volumen auch eine große Menge. Zudem eignet er sich für die Brandklasse A und B.

Der Löscher unterliegt der europäischen Norm EN3. Brandklasse A: Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen. z.B. Holz, Kohle, Papier, Textilien, Stroh usw. Brandklasse B: Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen z.B. Benzin, Alkohol, Teer, Wachs viele Kunststoffe, Ether, Lacke, Harz.

Dieser Schaum-Feuerlöscher eignet sich zur Bekämpfung der Brandklassen A und B. Er verfügt über einen Schlauch mit spezieller Öffnung, welche den Schaum gleichmäßig verteilt. Bei einer Temperatur von +5°C bis +60°C ist er jederzeit einsatzbereit.

Andris Feuer-schaumlöscher
  • Rating: 21A, 144B = 6 Löschmitteleinheiten

Smartwares Schaumlöscher

Auch der Smartwares Schaumlöscher ist eine sehr gute Empfehlung, dieser ist preislich jedoch etwas teurer. Im Test schnitt er aber ebenfalls sehr gut ab. Wirklich große Unterschiede zum Andris konnten keine festgestellt werden. Auch dieser erfüllt die geltenden EU-Verordnungen und -Bestimmungen und eignet sich für die Brandklasse A und B. Das Fassungsvolumen beträgt ebenfalls 6 Liter.

Smartwares Schaumlöscher
  • Schnelles und effektives Löschen: sofort...
  • Wiegt 6 kg und ist ideal für zuhause oder für das Gewerbe
  • Leichte Montage des Feuerlöschers an der Halterung/Geringere...
  • Geeignet für die Brandklassen A und B/Löschen von brennenden...
  • Erfüllt die geltenden EU: Verordnungen und...

FLN Neuruppin Wasserlöscher

FLN Neuruppin Wasserlöscher

Wenn Sie sich für einen Wasserlöscher entscheiden, dann ist der FLN Neuruppin Wasserlöscher eine gute Empfehlung. Im Gegensatz zu Schaumlöschern kosten diese jedoch deutlich mehr. Wasserlöscher wären in vielen Fällen geeignet, wäre da nicht oft die geringe Löschleistung. Die Hochrating-Wasserlöscher von Neuruppin bieten hier in der Brandklasse A vergleichbare Löschleistungen wie Pulverlöscher bei viel geringeren Löschmittelschäden beim Einsatz. Als Löschmittel dient Wasser mit dem Fluor-freien Zusatz Neufrol S. Im Vergleich zu Schaumlöschern sind Wasserlöscher in den Folgekosten (Wartung) und für den Umweltschutz günstiger.

Der Wasserlöscher eignet sich für die Brandklasse A (Brände fester Stoffe wie Holz, Papier, Kohle, Stroh, einige Textilien oder Kunststoffe). Das Fassungsvermögen beträgt 6 Liter. Dieser ist nach DIN EN 3-7 geprüft und zugelassen.

FLN Neuruppin Wasserlöscher
  • Wasserlöscher W6DS Brandklasse A (Brände fester Stoffe wie...
  • Hochrating-Feuerlöscher mit 6 Liter Wasser und flouifreiem...
  • 12 Löschmiteleinheiten, Rating: 43A, Temeraturbereich: 0 bis +60...
  • Maße (HxB): ca. 56 x 22,5cm; Gewicht: 10,1kg; Wurfweite ca. 5m
  • zugelassen nach DIN EN 3-7 aktueller Instandhaltungsnachweis

Feuerlöscher für Auto

Nur sehr wenige führen im Auto einen Feuerlöscher mit sich, dabei wäre es eigentlich wichtig. Es kommt zwar sehr selten vor, dass ein Fahrzeug einfach zu brennen anfängt, dennoch besteht ein Risiko auf ein Feuer. Bei einem Unfall z.B kann ein Fahrzeug sehr schnell Feuer fangen. Besonders problematisch wird es aber, wenn die Batterie unter Last steht und man sehr viele Sachen daran angeschlossen ha. In diesem Fall sollte ein Auto Feuerlöscher unbedingt mitgeführt werden.

e-Jet Aerosol Feuerlöscher

Der e-Jet Aerosol Feuerlöscher bietet sich besonders fürs Auto gut an, kann aber auch in der Wohnung eingesetzt werden, da er für die Brandklasse B, C und F zugelassen ist. Das besondere ist jedoch das kleine und kompakte Design. Auch erinnert er optisch nicht wirklich an einen Feuerlöscher. Er ist jedoch schnell entsichert und einsatzbereit. Die Löschkraft ist für so einen kleinen Auto Feuerlöscher sehr gut.

e-Jet Aerosol Feuerlöscher

Der e-Jet Feuerlöscher ist ein kleiner rückstandsfrei löschender Kalium-Aerosol (Rauch) Feuerlöscher mit großer Löschkraft und dies 100% schadstofffrei. Dank schneller und einfacher Bedienung kann kurz nach erkennen des Brandes reagiert werden.

Dank der Wandhalterung kann der e-jet überall im Haus, Boot oder Wohnmobil montiert werden und ist ohne langes Suchen zu finden wenn es drauf ankommt. Der Behälter steht nicht unter Druck und kann deshalb ohne Bedenken auch in sich aufheizenden Umgebungen gelagert werden.

e-Jet Aerosol Feuerlöscher
  • ALLGEMEIN: Der e-Jet Feuerlöscher ist ein kleiner...
  • BESONDERHEITEN: Der e-Jet ist der ideale Feuerlöscher für den...
  • AUFBEWAHRUNG: Dank der Wandhalterung kann der e-jet überall im...
  • EINSATZGEBIETE: Der e-Jet entspricht den Brandschutzklassen B, C,...
  • TECHNISCHE DATEN: Ca. 6,5cm x 24cm, ca. 550g leicht,...

HP-Autozubehör Auto-Feuerlöscher

Der HP-Autozubehör Auto-Feuerlöscher ist ein sehr empfehlenswerter Feuerlöscher für das Auto. Dieser verfügt über ein Fassungsvolumen von 1Kg und ist nach DIN EN 3-7 geprüft. Er ist somit relativ kompakt und lässt sich gut im Fahrzeug unterbringen.

Kundenrezession

Ich habe mir den Feuerlöscher für meinen Oldtimer gekauft – man weiß ja nie, welches Eigenleben so ein altes Auto führen kann… Die Verpackung hätte etwas sorgfältiger sein können (Löscher klöterte im Karton ungeschützt rum), ansonsten zeigte er äußerlich keine Auffälligkeiten / Beschädigungen. Der Löscher ist kompakt, ein kleines Manometer informiert über den internen Druck (und wann der Löscher nicht mehr gut ist) und ein Halter (allerdings ohne Befestigungsmaterial) ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

HP-Autozubehör Auto-Feuerlöscher
  • Patronen ABC Pulver Feuerlöscher nach DIN EN 3-7
  • Abmessungen 10,5 x 10,5 x 31 cm
  • Füllung 1 kg
  • Weitere Größen in 2kg Art. 10152 und 6kg Art 10156 lieferbar
  • Halterung im Lieferumfang enthalten, zur horizontalen oder...

Feuerlöscher Ratgeber

Im Feuerlöscher Ratgeber verraten wir Ihnen anbei noch das wichtigste was Sie über Feuerlöscher wissen müssen, welche Art Sie kaufen sollen und worin überhaupt die unterschiede liegen. All das sollte nämlich nicht unterschätzt werden. Außerdem verraten wir das wichtigste über die Wartung eines Feuerlöscher und die richtige Verwendung.

Feuerlöscher Ratgeber

Feuerlöscher kaufen – Worauf achten?

Viele wissen nicht, welche Art von Feuerlöscher man kaufen soll, schließlich gibt es Pulver, Schaum und Wasser Feuerlöscher. Einer der größten Unterschiede zwischen einem Pulver- und einem Schaumlöscher sind die potenziellen Begleitschäden. Wegen der Chemikalien eignet sich ein Pulverlöscher für unterschiedliche Brände, kann aber auch erheblichen Schaden an Ihren Elektrogeräten und an den Wänden anrichten. Ein Schaumlöscher verwendet Wasser und Schaum und ist daher umweltfreundlicher und verursacht weniger Begleitschäden. Für den Haushalt raten wir daher wie bereits erwähnt zu einem Schaum bzw Wasser Feuerlöscher.

Feuerlöscher warten

Es ist wichtig, stets einen gut funktionierenden Feuerlöscher zu haben, auf den man sich verlassen kann. Aus diesem Grunde ist jeder Feuerlöscher mit einem Ablaufdatum versehen. Durch äußere Einflüsse kann die Funktion des Feuerlöschers beeinträchtigt werden. Ein Feuerlöscher kann daher nach dem Anbringen bis zu 10 Jahre funktionieren. Nach Ablauf dieser Zeit muss der Feuerlöscher ersetzt werden.

Die Befüllung des Schaumlöschers sollte alle 5 Jahre erneuert werden. Sollte der Feuerlöscher einmal zum Einsatz kommen, so müssen Sie nicht zwingend einen neuen kaufen. Jedoch sollten Sie ihn unbedingt wieder auffüllen lassen. Die Feuerwehr macht das im Normalfall für Sie. Fragen Sie aber trotzdem sicherheitshalber nach.

Feuerlöscher richtig anwenden

Wenn Sie mittels einem Feuerlöscher versuchen den Brand zu löschen, so sollten Sie auch wissen wie Sie richtig vorzugehen haben. Viele machen den Fehler und spritzen einfach ins Feuer, das ist jedoch falsch. Der Strahl des Pulverlöscher sollte möglichst von oben, also schräg zum Feuer eintreffen, denn so erzielt er die besten Ergebnisse zum löschen des Feuer. Im Freien löschen Sie gegen den Wind und bei einem Flächenbrand arbeiten Sie sich immer von vorne nach hinten. Mehr Informationen finden Sie in folgendem Video.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz im Haus finden Sie in unserem Ratgeber. Schauen Sie sich diesen am besten einmal an, damit Sie gut informiert sind.

Konnten Sie in unserem Feuerlöscher Test ein passendes Modell finden? Für welchen haben Sie sich entschieden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Share.

Leave A Reply