Elektroschocker legal? Rechtliches zur Verwendung

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Ist ein Elektroschocker legal? Vielleicht stellen auch Sie sich diese Frage und sind unsicher, ob Sie einen kaufen dürfen, oder nicht. Damit Sie von Anfang an Bescheid wissen, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber alles was Sie wissen müssen, damit Sie rechtlich in Ordnung sind wenn Sie einen Elektroschocker verwenden möchten.

Ist eine Elektroschocker legal?

Elektroschocker Rechtliches

Die Frage ob ein Elektroschocker legal ist, ist nicht ganz so einfach zu beantworten, denn hier gibt es Ausnahmen. Auch kommt es ganz auf das jeweilige Modell an. Grundsätzlich ist der Erwerb und auch die Verwendung eines Elektroschocker nicht verboten, jedoch müssen Sie sich an die geltenden Gesetze halten, welche wir Ihnen anbei vorstellen.

Grundsätzlich sind Elektroschocker legal und auch nicht verboten. Diese können frei erwerben und auch mitgeführt werden. Jedoch müssen Sie unbedingt darauf schauen, dass der Elektroschocker mit dem PTB Prüfsiegel (Physikalisch-Technischen Bundesanstalt) gekennzeichnet ist, denn nur diese sind legal. Leider gibt es aber auch sehr viele illegale Elektroschocker, welche nicht verwendet werden dürfen.

Elektroschocker mit dem PTB Prüfsiegel sind nicht so stark und gefährlich wie herkömmliche Elektroschocker. Vor dem Jahr 2008 hatte kein Elektroschocker dieses Siegel. Bis Dato durften diese aber auch verwendet werden.

Wenn Sie bei Ihnen Zuhause noch einen alten Elektroschocker ohne PTB Prüfsiegel haben, so dürfen Sie diesen auch noch verwenden. Aber nur in Ihren vier Wänden und bei einem Notfall. In der Öffentlichkeit dürfen Sie diesen nicht mehr mitführen. Selbst wenn Sie ihn bei der Polizei abgeben möchten, müssen Sie ihn in einer abgeschlossenen Box transportieren.

Was ist ein Elektroschocker?

Eine Elektroimpulswaffe, auch Elektroimpulsgerät (EIG) oder Elektroschocker genannt, ist eine in der Regel nicht-tödliche Waffe, die nach dem Prinzip eines kontrollierten elektrischen Schlages mit hoher Leerlaufspannung und durchschnittlich niedrig abgegebenen Stromstärke arbeitet. Dieser wird vor allem bei der Selbstverteidigung eingesetzt, da man so einen Angreifer schnell außer Gefecht setzen kann und die Flucht ergreifen kann. Der Stromschlag lähmt den Angreifer, verletzt ihn aber nicht schwer. Die Zeit reicht jedoch aus um die Flucht zu ergreifen.

Elektroschocker Test

Elektroschocker Gesetz

Wie bereits erwähnt ist die Verwendung eines Elektroschocker mit PTB Prüfsiegel erlaubt. Da es jedoch eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen gibt, verraten wir Ihnen noch was Sie nicht dürfen. Es gibt auch Elektroschocker-Stäbe, welche sich ebenfalls sehr gut für die Selbstverteidigung eignen. Bei diesen ist uns aber kein Modell bekannt, welches über ein PTB Prüfsiegel verfügt. Komplett verboten sind sog. Teaser, Elektroschocker-Pistolen. Diese sind in Deutschland illegal. Auch die Taschenlampen mit integrierten Elektroschocker sind in Deutschland verboten, da sie als Waffe eingestuft werden und somit unters Waffengesetz fallen.

Elektroschocker in Österreich und der Schweiz

Österreichische Staatsbürger haben es einfacher als deutsche. In Österreich kann jeder nach Vollendung des 18. Lebensjahr einen Elektroschocker erwerben und auch mitführen. In Österreich gibt es auch keine speziellen Kennzeichnungen so wie in Deutschland.

In der Schweiz hingegen sind Elektroschocker jeglicher Art jedoch völlig verboten, da diese laut Waffengesetz die „Widerstandskraft von Menschen beeinträchtigen oder die Gesundheit auf Dauer schädigen können“. Dies gilt für sämtliche der bereits beschriebenen Varianten, mit Ausnahme von Viehtreibern, welche ausschließlich zur Verwendung in der Nutztierhaltung gemäß gültiger Tierschutzgesetzgebungen bestimmt sind.

Elektroschocker kaufen

Möchten Sie einen Elektroschocker kaufen, so achten Sie wie bereits erwähnt auf das PTB Prüfsiegel. Wir haben in unserem Elektroschocker Test die legalen Modelle ermittelt und getestet und stellen Ihnen diese im Detail vor. Ein Blick lohnt sich daher um sicher zu gehen, dass sie auch kein illegales Produkt erwerben. Falls Sie nicht lange nachlesen möchten, finden Sie anbei drei gute und legale Empfehlungen.

Ist ein Elektroschocker legal? Ja, wenn er über die spezielle Kennzeichnung verfügt. Achten Sie beim Kauf genau darauf, dann können Sie diesen auch zur Selbstverteidigung verwenden. Von chinesischen Produkten und Märkten ist der Kauf abzuraten, da sich dort viele Fälschungen darunter befinden.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Elektroschocker und deren Verwendung? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar und wir werden Ihnen so gut es geht bei Ihren Problem helfen.

Share.

Leave A Reply