Die besten Desinfektionsgels gegen Viren und Krankheiten im Test

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

In diesem Test stellen wir Ihnen die besten Desinfektionsgels gegen Viren vor und verraten Ihnen alles wichtige, was Sie über die Produkte und auch die Anwendung wissen müssen. Viele nehmen das ganze leider nicht sonderlich ernst und desinfizieren Oberflächen, aber auch die Hände zu wenig. Dadurch werden schnell Bakterien, Viren und Krankheiten übertragen.

Die besten Desinfektionsgels gegen Viren

Es gibt viele Desinfektionsgels und Desinfektionsmittel. Viele unterscheiden sich im Preis, doch sind diese auch besser? Zudem gibt es die unterschiedlichsten Arten von Desinfektionsgels. Damit Sie besser informiert sind und auch wissen welches Desinfektionsmittel sich für wen eignet, stellen wir Ihnen im Desinfektionsgels gegen Viren Test die besten Produkte vor. Dabei haben wir darauf geachtet, dass sich für jeden Einsatz entsprechende Produkte dabei sind.

Hände richtig desinfizieren

Sagrotan Hygiene Pumpspray

Das Sagrotan Hygiene Pumpspray ist eines der besten, welches auch zu unserer Ausstattung gehört. Das gute hierbei ist, dass die Flaschen lediglich 250ml bieten und man es auch so ohne Probleme mit hin nehmen kann. Es ist klein und kompakt und schnell einsatzbereit. Das Desinfektionsspray schützt vor Krankheiten, indem es spezielle Viren, wie z.B Grippe- und Erkältungsviren sowie Magen-Darm Erkrankungen auslösende Bakterien in nur 30 Sekunden entfernt. Das Desinfektionsmittel von Sagrotan eignet sich ideal für Türklinken, Mülleimer, Toiletten, Teppiche, Polstermöbel und entfernt gleichzeitig unangenehme Gerüche – für mehr Hygiene im Alltag.

Sagrotan Hygiene Pumpspray
  • 3-fach Schutz vor Keimen: Das antibakterielle Hygiene-Spray von...
  • Das Desinfektionsspray schützt vor Krankheiten, indem es...
  • Das Desinfektionsmittel von Sagrotan eignet sich ideal für...
  • Seit 100 Jahren sorgt Sagrotan für hygienische Sauberkeit...
  • Lieferumfang: 2 x 250ml Hygiene Pumpspray von Sagrotan /...

LinkDes Antiseptik Handhygiene Gel

Das LinkDes Antiseptik Handhygiene Gel ist ein sehr gutes Desinfektionsgel für die Hände. 90% der Krankheitserreger werden durch den Handkontakt übertragen! Gehen Sie mit einem sicheren Gefühl durch den Alltag. Egal ob verschmutzte oder verschwitzte Hände – LinkDes Antiseptik-Gel beseitigt effektiv Bakterien, Pilze und Keime von Ihrer Haut, und bietet einen zusätzlichen, pflegenden Desinfektions-Effekt. Das antibakterielle Gel minimiert die Gefahr der Übertragung von Krankheitserregern. Die gute Hautverträglichkeit und der angenehm, milde Duft machen LinkDes Antiseptik – Gel im täglichen Einsatz zu Ihrem attraktiven Wegbegleiter. Es erfüllt aufgrund des hohen Alkoholgehaltes die empfohlene Basiswirksamkeit gegen behüllte Viren (inkl. Influenza A/H1N1 etc.) Zur Anwendung auf der Haut. Ideal für Unterwegs oder auf Reisen.

Sagrotan Desinfektions-Reiniger

Der Sagrotan Desinfektions-Reiniger bietet sich ideal für den Haushalt an. Auch dort gehört ein desinfizieren dazu. Türklinken, aber auch Tastaturen und andere Oberflächen sollten regelmäßig mit einem Desinfektionsmittel gereinigt werden, da sich dort viele der Bakterien und Keime absetzen. Der Sagrotan Desinfektions-Reiniger ist vor allem aufgrund des Preis zu empfehlen, denn für nur 10 Euro bekommen Sie 3 Flaschen zu 500ml. Der Sagrotan Desinfektion Reiniger für die tägliche Reinigung im ganzen Haus. Sagrotan Desinfektion Reiniger entfernt Bakterien (z.B. E.Coli Bakterien, Salmonellen), spezielle Pilze und spezielle Viren. Zudem enthält die Formel weder Bleiche noch Farbstoffe und ist geruchsneutral. Somit ist der Reiniger ideal geeignet für Bereiche der Essenszubereitung, dem Kinderzimmer und anderen Bereichen der Wohnung.

Sagrotan Desinfektions-Reiniger
  • Kraftvolle Reinigung: Der antibakterielle Reiniger kann auf fast...
  • Für die tägliche Reinigung im ganzen Haus: Das...
  • Sanft aber effektiv: Das Spray von Sagrotan reinigt ohne Farb-...
  • Seit 100 Jahren sorgt Sagrotan für hygienische Sauberkeit...
  • Lieferumfang: 3 x 500ml Desinfektions-Reiniger von Sagrotan /...

Hansaplast Wundspray

Das Hansaplast Wundspray ist der ideale Begleiter für unterwegs. Die Flaschen sind lediglich 50ml klein, weshalb man sie überall problemlos verstauen kann. Hierbei handelt es sich um ein Desinfektionsmittel für Verletzungen. Diese sollten nicht unterschätzt werden. Selbst eine kleine Schürfwunde kann sich schnell anzünden und zu ernsthaften Problemen führen. Das ganze ist vor allem in nicht sonderlich sauberen Ländern der Fall. Je schneller die Wunde desinfiziert werden kann, desto besser. Im Gegensatz zu Jod oder anderen Lösungen reinigt dieses Spray Wunden, ohne unschöne Rückstände auf Haut und Kleidung zu hinterlassen. Dank des 360° Sprühkopfes lässt es sich in jeder Position anwenden. Da es außerdem keinen Alkohol enthält und die Haut nicht austrocknet, ist es ideal für Kinder und empfindliche Haut geeignet.

Hansaplast Wundspray
  • Antiseptische Reinigung – Das Wundspray reinigt akute Wunden...
  • Besonders hautfreundlich – Das Wundheilspray enthält keinen...
  • Farbloses Spray – Im Gegensatz zu Jod oder anderen Lösungen...
  • Einfache Anwendung – Das Wunddesinfektionsspray mit 10 cm...
  • Praktischer Lieferumfang – Hansaplast Wundspray 50 ml im 4er...

Desinfektionsgel Ratgeber

Anbei verraten wir Ihnen im Desinfektion Ratgeber noch kurz das wichtigste was Sie über Desinfektionsmittel wissen müssen und warum Sie dieses regelmäßig einsetzen sollten.

Was ist eine Desinfektion?

Das Ziel der Desinfektion (Desinfizierung, Entkeimung, Entseuchung) ist das Vermeiden von Infektionen. Dazu soll totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzt werden, dass es nicht mehr infizieren kann. Um dies zu erreichen, werden in Abhängigkeit vom Erreger und dem zu desinfizierenden Bereich verschiedene Verfahren angewandt, und zwar sowohl chemische (beispielsweise durch Desinfektionsmittel) als auch physikalische Verfahren (zum Beispiel Auskochen). Dadurch sollen alle Krankheitserreger (insbesondere Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze) abgetötet, entfernt oder inaktiviert werden.

Schutz gegen das Coronavirus

Wie werden Viren übertragen?

Viren und Bakterien findet man überall im Alltag, doch auch wenn man mit vielen in Berührung kommt, so bedeutet das nicht, dass man sich auch gleich infiziert. Hier kommt es ganz auf die jeweiligen Viren und die Übertragung an. Es gibt drei unterschiedliche Arten wie Viren und Bakterien übertragen werden können.

Tröpfcheninfektion

Als Tröpfcheninfektion wird eine Ansteckung durch eine aerogene Übertragung oder eine Tröpfchenübertragung und somit die direkte Verbreitung von Krankheitserregern über die Luft bezeichnet. Über Tröpfcheninfektion werden z. B. die Kinderkrankheiten mit Hauterscheinungen Masern, Mumps, Röteln, Ringelröteln, Drei-Tage-Fieber oder Windpocken übertragen. Auch das neue Coronavirus aus China wird über die Tröpfcheninfektion verbreitet.

Coronavirus Impfstoff

Kontaktinfektion

Sehr häufig ist die Infektion über Kontaktinfektion bzw. Schmierinfektion mittels fäkal verunreinigter Nahrung und anderer Gegenstände, infizierter Tiere oder Personen. Die Viren dringen dann über kleinste Verletzungen auf der Haut oder über die Schleimhaut des Mundes, der Nase, der Augen, des Atemtraktes bzw. des Magens und Darmes in den Körper ein. Deshalb verursachen viele Viren zunächst Beschwerden im Nasenrachenraum oder eine Durchfallerkrankung

Infektion über Austausch von Körperflüssigkeiten

Manche Viren werden nur durch Austausch von Körperflüssigkeiten bei direktem Blut- oder Schleimhautkontakt (Bluttransfusion, Nadelstich, Geschlechtsverkehr) übertragen, hier sind HIV und die chronische Hepatitis (B und C) von Bedeutung. Siehe auch Bluterkrankheit (Hämophilie). Röteln, Masern, Ringelröteln und das Cytomegalievirus werden auch auf das ungeborene Kind übertragen. Beim Geburtsvorgang können HIV, Hepatitis B und Herpes simplex übertragen werden.

Es gibt viele gute Desinfektionsgels gegen Viren und Krankheiten, wichtig ist nur, dass Sie irgendeines verwenden. Nehmen Sie die Desinfektion nicht auf die leichte Schulter und sorgen Sie etwas vor. So können Sie sich vor Viren schützen und werden auch dementsprechend weniger krank.

Welches Desinfektionsmittel gegen Viren verwenden Sie und wie zufrieden sind Sie? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen.

Share.

Leave A Reply