Rauchmelder Test & Ratgeber

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Im Rauchmelder Test stellen wir Ihnen nicht nur die besten Rauchmelder vor, wir verraten Ihnen auch alles was Sie vor dem Kauf eines Rauchmelder wissen müssen. Die Modelle unterscheiden sich nämlich recht stark voneinander und verfügen auch über unterschiedliche Funktionen. Damit auch für jeden Geschmack das passende Modell dabei ist, stellen wir Ihnen in diesem Testbericht die besten Modelle vor.

Rauchmelder Test

Überall dort, wo es im Wohnbereich Verbrennungseinrichtungen wie offene Kamine, Gasthermen, Durchlauferhitzer, Ölheizungen etc. gibt, kann das unsichtbare, geruchlose und tödliche Gas Kohlenmonoxid auftreten. Die Vergiftungserscheinungen reichen von Kopfschmerzen und Schwindel bis hin zu Bewusstlosigkeit und Tod. Für die Detektion dieses Gases kommen sog. Rauchmelder, auch bekannt als Kohlenmonoxidmelder zum Einsatz. Wird der Wert zu hoch, sodass es eine Gefahr für den Menschen darstellt, ertönt ein lauter Alarm und man kann rechtzeitig handeln. Damit auch Sie sicher in Ihrem Zuhause sind, stellen wir im Rauchmelder Test die empfehlenswertesten Modelle vor.

Nest Protect Rauch und CO-Melder

Der Nest Protect Rauch und CO-Melder ist zwar alles andere als ein Schnäppchen, dafür ist er mit Abstand der beste im Rauchmelder Test und verfügt über sehr gute Funktionen. Hierbei handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Rauchmelder, denn er ist mit jeder Menge Features ausgestattet und zudem mit dem Internet verbunden. Mittels der kostenlosen App bekommen Sie am Smartphone einen Alarm, wenn Rauch entdeckt wird. Auch kann über die App immer der aktuelle Wert abgelesen werden.

Nest Protect Rauch und CO-Melder Test

Eine weitere nennenswerte Funktion ist das verbaute Nachtlicht. Durch die Bewegung und Lichtsensoren fungiert der Rauchmelder zusätzlich als Nachtleuchte. Sobald sich etwas bewegt erstrahlt ein kleines Licht. Besonders in wenig ausgeleuchteten Räumen oder Gängen ist das besonders praktisch. Der Nest Rauch- und CO-Melder ist einfach sehr viel mehr als nur ein herkömmlicher Rauchmelder. Hier bekommt man ein High-Tech Gerät. Wer viel auf Smarthome setzt, der wird mit dem Produkt überaus zufrieden sein.

Nest Protect Rauch und CO-Melder
  • Erkennt mit dem intelligenten Brandspektrumssensor sowohl schnell...
  • Erkennt Kohlenmonoxid (CO) mit einem Langzeitsensor (Lebensdauer...
  • Spricht mit dir in Wörtern und Farben. Sagt dir Art und Ort der...
  • Sendet dir eine Warnung auf dein Smartphone, wenn ein Problem...
  • Testet sich 400-mal am Tag selbst und automatisch einmal im Monat...

ABUS Rauch und Hitzewarnmelder RWM450

Der ABUS Rauch und Hitzewarnmelder RWM450 ist eines der neuesten Modelle und dementsprechend auch mit guter Technik ausgestattet. So beträgt die Lebensdauer 12 Jahre, was außerordentlich gut ist. Der Standard liegt bei den meisten Rauchmeldern bei rund 10 Jahren.

ABUS Rauch und Hitzewarnmelder RWM450

Der Funk-Rauchwarnmelder mit Hitzewarnfunktion ABUS RWM450 ist durch die Möglichkeit der Vernetzung besonders gut für Einfamilienhäuser mit mehreren Stockwerken geeignet. Löst ein Melder Alarm aus, wird dieser automatisch an alle weiteren erreichbaren RWM450 weitergeleitet. So können sich alle Bewohner im Brandfall rechtzeitig in Sicherheit bringen und Entstehungsbrände in Räumen, in denen sich gerade niemand aufhält werden schnell detektiert. Dank der zusätzlichen Hitzewarnfunktion ist der RWM450 auch bestens für den Einsatz in Küchen geeignet. Auch im Kleingewerbe, wo keine regelmäßigen Schleif-, Gas-, Schweiß- oder Sägearbeiten anfallen, kann RWM450 eingesetzt werden.

Schauen Sie sich am besten unseren Abus Rauchmelder Test an, dort stellen wir Ihnen noch mehr Modelle von Abus im Detail vor.

ABUS Rauch und Hitzewarnmelder RWM450
  • Rauchmelder mit Funk alarmiert mit lauten 88 dB im Brandfall...
  • Hohe Sicherheit - Made in Germany: Rauchwarnmelder geprüft nach...
  • Stummschaltung bei Fehlalarm möglich - Funktion für Selbsttests...
  • Sicher, zuverlässig und stabil. Dafür steht der Name ABUS. Ob...
  • Langjährige Sicherheit: Festverbaute 3V Lithium-Batterie...

Ei Electronics Ei208D Co-Melder

Der Ei Electronics Ei208D Co-Melder ist einer der beliebtesten und am best bewerteten Rauchmelder, den auch wir empfehlen können. Es befindet sich ein kleines Display am Gerät, wo der derzeitige Co-Wert angezeigt wird. Links daneben befindet sich eine LED Anzeige, welche mittels Farben bekannt gibt, ob mit dem Gerät alles in Ordnung ist. In der Mitte befindet sich noch ein Alarm Knopf, wo ein Testalarm Hausgelöst werden kann. Sollte der Melder einmal Alarm schlagen, so kann mittels dieser Taste der Alarm auch Stumm geschalten werden.

Die Messung erfolgt alle vier Sekunden. Sobald die Kohlenmonoxidkonzentration über 43 ppm liegt, löst der Melder einen 85 dB(A) lauten Alarm aus. Die Lebensdauer liegt bei 10 Jahren, was einem guten Durchschnitt entspricht.

Ei Electronics Ei208D Co-Melder
  • Frühzeitige Alarmierung – erkennt geringe Kohlenmonoxid-Mengen
  • Batteriewechsel überflüssig – eingebaute 10-Jahres-Batterie...
  • Benutzerfreundlich – Display zeigt Handlungsanweisungen...
  • ZUVERLÄSSIG SICHER – jeder Melder getestet, sowie in echtem...
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Smartwares Kohlenmonoxid Melder RM386

Smartwares Kohlenmonoxid Melder RM386

Der Smartwares Kohlenmonoxid Melder RM386 ist der Bestseller auf Amazon und mit über 66 positiven Bewertungen ein sehr empfehlenswerter Rauchmelder. Das auch, da er besonders günstig ist. Mit einer Lebensdauer von 10 Jahren entspricht er auch den Durchschnitt. Die Batterien halten jedoch nur 3 Jahre. Angesicht des Preises jedoch okay. Zudem besitzt der Melder eine akustische Anzeige und optische Warnung bei schwacher Batterie. Der Co Melder kann mit Standard (2x AA) Batterien betrieben werden.

Kundenrezession:

Für Besitzer einer Gastherme oder eines offenen Kamins ist dieses kleine Gerät eine große Beruhigung für den zwar seltenen, dann aber oft tödlichen Ernstfall infolge CO – Vergiftung. Natürlich wollte ich mich nicht allein auf eine Test – Taste verlassen. Habe also den Sensor in einen sog. Gelben Sack getan und in diesen Sack die Abgase meines im Leerlauf laufenden Benzinmotors geleitet. Nach nur einer knappen Minute war der CO-Anteil im Sack bei 600 – 800 ppm und das Gerät löste Alarm aus ! An der frischen Luft zeigte danach das Display fallende Konzentrationen von CO an, erst bei unter 100 ppm stoppte der Alarm (ca. 4 Min. später). Ein solches Gerät mit so günstigem Preis / Leistungsverhältnis ist wirklich empfehlenswert. Danke dem Hersteller.

Smartwares Kohlenmonoxid Melder RM386
  • Warnt Sie frühzeitig vor einer Kohlenmonoxidvergiftung, entsteht...
  • Inkl. Batterien (bis zu Jahren 3 Jahren), Dübel und Schrauben =...
  • Langlebiger & hochwertiger elektro-chemischer...
  • Einfaches Erreichen der Prüftaste für Funktionstest auf der...
  • akustische Anzeige + optische Warnung bei schwacher Batterie/ Co...

Mumbi CM100 Kohlenmonoxid Melder

Der Mumbi CM100 Co Melder ist nicht nur sehr preiswert, sondern wurde auch besonders positiv bewertet. Auch die lange Lebensdauer von 7 Jahren ist zu erwähnen. Alles in allem erhält man hier einen sehr nennenswerten Co Melder aus der unteren Preisklasse. Der CO-Melder – reagiert mittels elektro – chemischen Sensor auf Kohlenmonoxid (CO). Wird dies entdeckt, so wird ein 85 dB lauter Alarm ausgelöst der Sie warnt und Sie sich somit in Sicherheit begebe können. Was nicht ganz so gut ist, aber noch verkraftbar, ist die Batterielaufzeit von nur 3 Jahren. Hier haben andere Modelle teils die Nase vorne.

Mumbi CM100 Kohlenmonoxid Melder
  • Nur der Einsatz von Kohlenmonoxidmeldern nach DIN EN 50291 ist...
  • Der CO-Melder - reagiert mittels elektro - chemischen Sensor auf...
  • inkl. Batterie, Dübel und Schrauben = Einfache drahtlose...
  • Sensor Lebensdauer 7 Jahre
  • Mit durchdringendem Alarmsignal / 85dB Alarmsignal = extra laut

Rauchmelder kaufen Ratgeber

Kohlenmonoxid ist ein besonders gefährliches und giftiges Gas, welches man nicht wahrnimmt. Atmet man zu viel ein, so kann das bis zum Tod führen. Im Jahr 2011 wurden knapp 500 Todesfälle wegen einer Kohlenmonoxidvergiftung bekannt gegeben. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig das Zuhause mit einem Rauchmelder auszustatten. Diese kosten nur wenige Euro, warnen Sie aber rechtzeitig wenn ein zu hoher Wert erkannt wird.

Rauchmelder Funktionsweise

Wenn Sie einen Rauchmelder kaufen, dann achten Sie darauf, dass dieser nach DIN EN 50291-1 geprüft ist. Achten Sie auch auf die Lebensdauer eines Rauchmelder. Diese sollte 10 Jahre betragen. Manche Modelle verfügen lediglich über eine Laufzeit von 7 Jahren, was auch noch okay ist. Alles darunter sollte jedoch vermieden werden. Nach der vorgegebenen Zeit sollten Sie den Rauchmelder unbedingt austauschen, auch wenn er noch funktioniert. Vergessen Sie nicht die Batterien auszutauschen, falls diese einmal leer sind. Diese halten meist nicht so lange wie der Rauchmelder selbst. In der Regel halten diese aber 3 Jahre und länger.

Bei Rauchmeldern kann es ab und zu zu Fehlalarmen kommen. Das ist jedoch nicht schlimm. Besser ein Fehlalarm zu viel, als ein richtiger Alarm zu wenig. Falls das Gerät einmal falsch auslöst, so machen Sie sich keine Sorgen. Dies spricht nicht für eine schlechte Qualität. Diese Geräte sind lediglich sehr empfindlich eingestellt, weshalb es zu einem Alarm kommen kann.

Konnten Sie mittels unserem Rauchmelder Test ein passendes Modell finden? Für welches haben Sie sich entscheiden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen.

Share.

Leave A Reply