Corona Virus Symptome, Gefahr und Schutz

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bevor Sie in Panik geraten und alle zum Hausarzt laufen um sich auf das Corona Virus testen zu lassen, sollte man die Corona Virus Symptome kennen. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen wie die Symptome einer Covid-19 Infektion ausfallen und wie Sie die Krankheit erkennen. Das viel wichtigere ist aber, wie Sie sich zu verhalten haben und wie Sie vorgehen. Auch das verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Corona Virus Symptome

Das tückische bei einer Coron Virus Infektion ist, dass die Symptome nur sehr schwer von einer herkömmlichen Grippe zu unterscheiden sind. Auch können diese bei Menschen unterschiedlich ausfallen. Es gab Fälle (in China), wo Menschen auf den Straßen umgefallen und regungslos auf den Boden gelegen sind, es gab aber auch Fälle (in Deutschland) wo Personen infiziert waren aber keine sonderlichen Symptome aufwiesen. Wie Sie später noch erfahren werden ist das auch vom Alter abhängig. Die typischen Corona Virus Symptome sind:

  • Husten
  • Hohes Fieber
  • Atemschwierigkeiten
  • Lungenentzündung (in schweren Fällen)
  • Unter anderem Magen-Darm Probleme
Anzeichen Coronavirus Infektion

Anzeichen Coronavirus Infektion

Sollten Sie Anzeichen einer Coronavirus Infektion haben, dann nehmen Sie mit Ihren Hausarzt telefonisch Kontakt auf. Schildern Sie ihn Ihre Symptome genau und auch alles weitere was er Sie fragt. Erst wenn der Verdacht besteht, dass es sich um eine möglicherweise Coronavirus Infektion handelt, wird ein Coronavirus-Schnelltest gemacht. Ist dieser positiv, so wird das Gesundheitsamt informiert und eine Behandlung gestartet. Den persönlichen Kontakt sollten Sie meiden, da es auch für Ärzte ein Risiko darstellt und sie sich infizieren können. Aus diesem Grund ist es ratsam erst telefonischen Kontakt aufzusuchen. Erst wenn auch der Hausarzt der Meinung ist dass eine Gefahr besteht, ist ein persönliches Treffen ratsam.

Corona Virus Gefahr

Die Gefahr beim Coronavirus ist, dass diese durch die sog. Tröpfcheninfektion verbreitet wird. Man muss keinen Körperkontakt zu einem Infizierten gehabt haben, um das Virus aufzunehmen. Dies erfolgt über die Atemwege. Das Virus kann sich aber auch auf Oberflächen absetzen. Berührt man die Stelle und fasst sich anschließend ins Gesicht, besteht ein sehr hohes Risiko, dass man sich ansteckt.

Schutz gegen das Coronavirus

Besonders gefährdet sind ältere Menschen. Bei diesen ist das Immunsystem meist nicht mehr so gut, weshalb sie anfälliger auf das Virus sind. Selbst ohne Vorerkrankungen kann es daher unter Umständen zum Tod führen. Derzeit (Stand: 27.02.20) haben sich weltweit über 77.600 Personen mit dem Virus infiziert (die Dunkelziffer ist sicherlich wesentlich höher) und 2360 sind der Erkrankung erlegen. In Italien kam es bereits vor, dass sich eine Frau ein zweites Mal infiziert hat.

Besonders gefährlich ist das Corona Virus wenn man bereits eine Vorerkrankung hat und sich anschließend mit dem Virus infiziert. In diesen Fällen kann es bis zum Tod führen, auch bei jüngeren Personen. Wie bereits erwähnt ist es bei älteren Personen nochmals schlimmer, weshalb ein erhöhtes Risiko besteht.

Corona Virus Gefahr

Corona Virus Schutz

Einen Corona Virus Schutz gibt es derzeit noch nicht. Ebenso gibt es noch kein Heilmittel gegen das Covid-19 Coronavirus. Sich zu schützen ist daher gar nicht so einfach. In diesem Ratgeber haben wir aber das wichtigste zusammengefasst und verraten, wie man sich vor dem Coronavirus schützen kann und welche Methoden am effektivsten sind.

Immunsystem stärken

Da es derzeit noch kein Heilmittel und keinen Impfstoff gibt, sollten Sie Ihr Immunsystem schützen. Ist dieses stark, so verläuft selbst eine Coronavirus Infektion in den meisten Fällen harmlos. Ein gutes Immunsystem ist daher von Vorteil. Vor allem im Winter und im Frühling schadet es nicht, zusätzlich zu Obst und Gemüse Vitamintabletten für das Immunsystem einzunehmen.

Menschenmassen vermeiden

Meiden Sie Menschenmassen, denn an stark frequentierten Orten ist die Ansteckungsgefahr höher. Wenn es also nicht sein muss, meiden sie viele besuchte Orte. Das bedeutet aber nicht, dass Sie sich zuhause einsperren sollten!

Schutz vor Covid-19 Coronavirus

Reisen vermeiden

Reisen sollten vermieden werden, wenn es nicht unbedingt sein muss. Eine bereits gebuchte Reise stornieren ist aber nur ratsam wenn es nach China oder Korea geht, denn dort sind die Infektionsfälle besonders hoch. Alle anderen Länder können derzeit problemlos bereist werden.

Atemschutzmaske tragen

Wenn Sie sich an Orten befinden wo viele Menschen unterwegs sind, so lohnt es sich eine Atemschutzmaske zu tragen. Diese bieten zwar keinen 100%igen Schutz, besser wie keine ist es aber dennoch.

Hände regelmäßig desinfizieren

Desinfizieren Sie öfters die Hände. Dieses sollte mehrmals pro Tag gemacht werden, vor allem wenn Sie im Supermarkt oder in öffentlichen Verkehrsmittel waren. Ein kleines Desinfektionsspray stets dabei zu haben macht derzeit Sinn.

Vorräte kaufen

Lebensmittel auf Vorrat zu kaufen ist generell nie falsch. In Deutschland wird es zwar zu keinem Hausarrest kommen, dennoch ist es vorteilhaft, wenn Sie genügend Vorräte auf Lager haben.

Da die Corona Virus Symptome der Grippe sehr ähnlich sind, sollten Sie nicht in Panik geraten. Bei einem Verdachtsfall kontaktieren Sie Ihren Arzt, dieser wird Ihnen anscheinend genauere Anweisungen geben.

Share.

Leave A Reply